Kontakt und Sprechzeiten
AGAPLESION MED. VERSORGUNGSZENTRUM GIESSEN
Fachärztin für Nuklearmedizin
Dr. med. Natalia Noak

Paul-Zipp-Str. 173
35398 Gießen

(0641) 808 99 450

(0641) 808 99 499

nuklearmedizin.mvzgi@agaplesion.de

  • Mo: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Di: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Mi: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Do: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Fr: 08:00 - 13:00 Uhr
Ihr Ärzteteam
Dr. med. Natalia Noak

Dr. med. Natalia Noak

Fachärztin für Nuklearmedizin

Prof. Dr. med. Dipl. Phys. Rigobert Klett

Prof. Dr. med. Dipl. Phys. Rigobert Klett

Facharzt für Nuklearmedizin, Manuelle Medizin, Sportmedizin, Spezielle Schmerztherapie

Herzlich willkommen in der Praxis für Nuklearmedizin

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

die Praxis für Nuklearmedizin Gießen der Überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft für Nuklearmedizin in Hanau, ist seit dem 01.01.2023 in der Trägerschaft des AGAPLESION MED. VERSORGUNGSZENTRUM am EV.

Mit Frau Dr. med. Natalie Noak und Herrn Prof. Dr. med. Dipl. Phys. Rigobert Klett, steht Ihnen auch zukünftig ein hochqualifiziertes Ärzteteam zur Verfügung. Die Praxis wird Ihnen in den gewohnten Räumlichkeiten im dritten Obergeschoss des Fachärztezentrums am EV zur Verfügung stehen.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Terminvergabe erst ab Februar 2023 erfolgen kann.Wir bitten um Ihr Verständnis.
Melden Sie sich gerne telefonisch oder via E-Mail in unserer Praxis. Vielen Dank.

Ihre Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Unser Leistungsspektrum (+)

 
Nuklearmedizin

Nuklearmedizin

  • Myocardsintigraphie
  • Szintigraphie der Lunge
  • Ganzkörperszintigraphie
  • Radiosynoviorthese (RSO)
    Die RSO ist ein nuklearmedizinisches Verfahren zur lokalen Behandlung von Erkrankungen der Gelenkschleimhaut (Synovia) und/oder von schmerzhaften, chronisch-entzündlichen Gelenkerkrankungen. Dazu wird eine geeignete radioaktive Substanz in das Gelenk injiziert, die nur von entzündeten Zellen aufgenommen wird. Durch die Strahlung wird innerhalb der Zelle eine zusätzliche Entzündung ausgelöst, sodass die krankhaften Zellen der Gelenkschleimhaut zerstört werden. Im Verlauf der Abheilung erfolgt ein bindegewebiger Umbau der Gelenkschleimhaut statt, welche die Entzündungsreaktion im Gelenk reduziert, die Schmerzen vermindert oder beseitigt und die Gelenkfunktion verbessert.
 
Ultraschall

Ultraschall

  • Abdomen
  • Gelenke/ Bewegungsapparat
  • Schilddrüse

Untersuchungsinformationen für Sie